Annika von Hausswolff, Hasselblad Center